Action-Fotos von Aus- und Fortbildungen aus dem Bereich taktische Medizin mit Teilnehmern in voller Montur, mit Hightech-Equipment und den neuesten Einsatzfahrzeugen können sehr ansprechend sein. Sie liefern Interessierten aber letztendlich keine seriöse Aussage darüber, ob ein Kurs auch wirklich hält, was er verspricht. Eine Orientierungshilfe liefern die nüchternen Fakten zur Kursorganisation und Logistik, mit denen man sich – auch ohne Vorkenntnisse – ein Bild davon machen kann. In der neuen TAKTIK + MEDIZIN finden Sie eine Checkliste, worauf Sie bei Kursangeboten sonst noch achten sollten.

Die weiteren Themen der neuen Ausgabe:

  • Einsatz in der Stuttgarter Krawallnacht: „Arbeiten nur unter Polizeischutz möglich“
  • Nasentamponade & Co.: Blutstillung bei Verletzungen des Mittelgesichts
  • Die Medics aus Basel: Wenn Polizisten Entlastungspunktionen durchführen

Das Inhaltsverzeichnis können Sie sich hier herunterladen.

Ihr Abo können Sie hier bestellen.